INFORMATION ZU COVID-19

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

Aufgrund der aktuellen Viruspandemie müssen wir unsere Sprechstundenzeiten deutlich reduzieren.

Gemäss der Covid-19-Verordnung 2 des Bundesrates dürfen wir nur noch sehr dringliche Fälle behandeln. Nicht dringenden Anliegen werden telefonisch bearbeitet oder auf Mai verschoben.

Das Telefon ist nur reduziert besetzt. Gerne dürfen Sie uns Ihren Anliegen per Mail zukommen lassen.
neuropraxis@hin.ch

Wir bitten Sie höflich um Ihr Verständnis in dieser aussergewöhnlichen Situation.
Bitte befolgen Sie unbedingt die Schutzmassnahmen des BAG und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüsse
Ihr Neuropraxis-Team

ACHTUNG! DIE BISHERIGEN INFUSIONSTHERAPIEN ERFOLGEN WEITERHIN NACH ABSPRACHE.